Forschen – Vermitteln – Bewahren, by Rebecca Schwoch, Kai Sammet (editors)

The book Forschen – Vermitteln – Bewahren, by Rebecca Schwoch, Kai Sammet (editors) includes a few articles that could be of interest. It’s pubished by the Institut für Geschichte und Ethik der Medizin and the Medizinhistorische Museum Hamburg and forms a part in the Hamburger Studien zur Geschichte der Medizin series.

Monika Ankele, “Failienpflege” und “aktivere Krankenbehandlung”: Alltagsgeschichtliche Perspektiven auf das Konzept von Arbeit als Therapie in der Psychiatrie der 1920er Jahre. Ein Forschungsbericht.

Kai Sammet, Die hardware für die hardware der Psyche: Die “Gehirnanatomische Abteilung” der Staatskrankenanstalt Hamburg-Friedrichsberg unter Alfons Jakob 1914 bis 1931.

Heinz-Peter Schmiedebach, Haltungen und Herausforderungen in der deutchsprachigen Psychiatrie im frühen 20. Jahrhundert.

Stefan Wulf, Wahnsinn und Hafen. Anmerkungen zur Hamburger Psychiatriegeschichte. Ein Forschungsüberblick.

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s